Dobračina 27 - Beograd
Obavešteni smo da postoje pokušaji lažnog predstavljanja…
…imenom SVETOG VID-a u različitim krajevima balkana…
…i ovim putem želimo da ukažemo na ovu zloupotrebu našeg imena.
Upozoravamo posetioce sajta da je adresa Specijalne bolnice SVETI VID
…isključivo Dobračina 27 u Beogradu i jedina lokacija na kojoj naši lekari rade…
…sve ostale informacije o gostovanjima naših lekara van Beograda su NETAČNE.
Youtube Youtube Twitter Google +

Ablation der Netzhaut

Man kann die Rolle und die Position der Netzhaut leicht verstehen, wenn man die Netzhaut mit dem Film im Fotoapparat vergleicht. Wenn der Film “beschädigt” ist wird die Qualität des Bildes nicht gut sein, auch wenn die Optik des Fotoapparats perfekt ist (im übertragenen Sinne bestehend aus der HORNHAUT, der vorderen Kammer, der Puppille als Blende, der Linse und dem glasigen Körper).

Der Lichtstrahl (das Signal) dringt durch diese Elemente auf seinen Weg zu den Rezeptoren auf der Netzhaut. Die Netzhaut ist ein Teil des “Nervensystems” des Auges und besteht aus einem fantastischen Netz von Nervenzellen – Photorezeptoren die visuelle Informationen sammeln und sie in das “Verarbeitungszentrum”, im Teil des Gehirns das sich in Hinterkopf befindet, schicken. Alle diese Segmente sind wichtig für eine gute Qualität des Bildes und deren Erkennung.

Zu der Ablation der Netzhaut kommt es wenn sich der neurale Teil der Netzhaut, der aus photorezeptoren besteht, von seiner Basis – den retinalen Pigmentepithel abtrennt und wenn die Flüssigkeit aus dem Glaskörper anfängt sich unter der Netzhaut zu sammeln. Das Retinale Pigmentepithel hat eine bedeutende metabolische- und Schutzfunktion. Daher, im Falle der Abtrennung der Netzhaut sterben die Photorezeptoren ab, und das führt zum Sichtverlust. Das ist ein AKUTER Zustand und verlangt eine SOFORTIGE chirurgische Intervention.

Die Beschwerden des Patienten die der Ablation der Netzhaut vorangehen sind meistens plötzliche, spontane Erscheinungen von “Funken” oder “Blitzen”. Sie melden sich weil es zu einem starken Rückzug des Glaskörpers gekommen ist, oder der Entstehung eines oder mehrerer Defekte auf der der Netzhaut – sogenannter ” Rupturen ” die der Abtrennung vorangehen. Falls sich der Patient an den Augenarzt wendet sobald er die ersten Zeichen bemerkt können Rupturen, als potentielle Ursache einer möglichen Ablation der Netzhaut, entdeckt werden und es kann eine Eingrenzung mittels Laser durchgeführt werden.

Aber wenn sich die Netzhaut schon abgetrennt hat kann die Einengung mittels Laser nicht mehr helfen. Chirurgie ist die einzige Möglichkeit die Netzhaut wieder mit ihrer Basis zu verbinden und die Sichtschärfe zu erhalten. Als ein Zeichen der Ablation der Netzhaut kann der Patient eine kleineren oder größeren “Vorhang” oder “Schatten” im Sichtfeld bemerken, meistens im unteren Teil, weil sich die Ruptur der Netzhaut üblicherweise im oberen steil der Netzhaut entwickelt der umgekehrt projiziert wird. En Teil der Patienten berücksichtigt die ersten Symptome nicht und denkt das sie nicht lange anhalten werden, besonders wenn die Sicht des anderen Auges vollkommen erhalten ist.

Aber wenn die Ablation der Netzhaut auf dem besseren Auge entsteht begreift der Patient die Veränderungen sehr ernst und sucht Hilfe. Die Ablation schreitet üblicherweise resch voran, und wenn auch der gelbe Fleck ergriffen wird kommt es, ohne Operation, zu einem Verlust der Sicht und nur das erkennen von Licht ist möglich. Die Makula (der gelbe Fleck) ist die empfindlichste Stelle. Sie verfällt funktionell sehr schnell und, obwohl sie sehr klein ist, nur 5 mm², ist sie sehr bedeutend für die Sehfunktion weil sie die größte Konzentration an Photorezeptoren besitzt. Daher, wenn sich der gelbe Fleck abtrennt hört seine Ernährung auf und die Zellen sterben ab.

HEILUNG

Die Ablation der Netzhaut wird ausschließlich chirurgisch geheilt. Das Ziel der Heilung ist es die Ruptur zu schließen, durch die Hervorrufung von nach dem Nähen abgeheilter stellen in der Umgebung der Ruptur zwischen der Netzhaut und der Choroidea. Die Behandlung wird entweder durch Kryopexie (dem lokalen Einfrieren an den Ruptur-Stellen) oder durch Laser-Photokoagulation. Um dies zu erreichen muss die Ruptur in die Nähe der Choroidea gezogen werden, entweder von außen durch Sklera Befestigung, Silikonschwamm oder Punktion der Flüssigkeit die sich unter der Netzhaut angesammelt hat, oder von der Innenseite mittels einer Tamponade mit Gas. Vor der Einführung des Gases wird der glasige Körper entfernt. Dieser Eingriff nennt sich VITREKTOMIE und wird Heuriger als die klassische Operation mit Sklera Befestigung und Punktion verwendet. Auf diese Weise, durch die Entfernung des Glaskörpers, ist die Möglichkeit der Bildung neuer Rupturen und neuer Ablationen geringer, und die Länge des Auges bleibt unverändert, Wasser nicht der Fall bei der Prozedur mit Sklera Befestigung ist. Vitrektomie wird als hauptsächlicher chirurgischer Ansatz bei Ablationen der Netzhaut verwendet die wegen der Anwesenheit von Membranen auf der Netzhaut entstanden sind, bei Patienten mit Diabetes und bei langzeitigen Ablationen.

Während der Operation werden diese Strukturen vollkommen entferntwodurch eine dauerhafte Anlegung der Netzhhaut ermöglicht wird. In diesen komplizierten Fällen kann Silikonöl anstelle der Gas-Tamponade benutzt werden. Sein Vorteil im Vergleich zum Gas ist das sich die Sicht gleich nach der Operation genest. Daher wird es immer benutzt wenn es sich um das letzte Auge handelt, aber es verlangt eine zusätzliche Intervention, das Entfernen des Slikonöls, ca. zwei-drei Monate nach der ersten Operation. Es wird für beschädigte Augen verwendet. Bei sehr komplizierten Ablationen der Netzhaut, z.B. einer Verletzung oder langzeitiger Ablation, sogar nach einer ungleichmäßigen, brillanten vorherigen chirurgischen Intervention, wird die Bildung neuer Membranen im Heiprozess erwartet. In solchen Fällen ist eine, oder mehrere zusätzliche Operationen notwendig.

ZUSAMMENFASSUNG

Es ist wichtig die Entwicklungszeichen der Ruptur der Netzhaut zu erkennen und die Laser-Photokoagulation anzuwenden um die Ablation zu VERHINDERN. Falls die Ablation schon anwesend ist muss der Verlust der Sichtschärfe verhindert werden, durch eine EILIGE chirurgische Intervention, innerhalb von 24 Stunden, in Zentren in dene solche Chirurgie durchgeführt wird, bevor sich auch der gelbe Fleck abtrennt. Falls die nicht gemacht wird ist es notwendig den weiteren, progressiven Sichtverlust zu verhindern und die Entwicklung anderer, ernsterer Formen der Ablation durch eine FRÜHE Intervention, innerhalb von höchstens 7 Tagen.

Um so Länger der Zeitraum von der Erscheinung der ersten Symptome bis zur Operation ist, ist auch das funktionelle Ergebnis, trotz der vollkommenen anatomischen Wiederansetzung der Netzhaut. Eine nicht behandelte Ablation führt zu definitiver Erblindung innerhalb von einem Jahr.

Im speziellen Krankenhaus SVETI VID wird eine hochwertige moderne vitreo-retinale Chirurgie, mit einem sehr erfahrenen Expertenteam aus diesem Bereich, gepflegt. Hier wurde mit der neuen, modernen vitreo-retinalen Chirurgie begonnen, einen vollkommen neuen Ansatz, mit einem kleinen Schnitt von 1,3 und 1,2 mm, ohne naht, sehr ähnlich dem kleinen Schnitt im vorderen Segment des Auges bei einer Katarakt-Operation. Durch die perfekte Visualisierung während der Operation ist es möglich bis zur Peripherie des Augenbodens zu gelangen, und das Schaft perfekte Bedingungen für einen sehr präzisen und sanften chirurgischen Ansatz der in der vollkommenen Wiederanlegung der Netzhaut und der Heilung der Sicht resultiert.

Die Chirurgie der Makula ist hier auf einen sehr hohen Niveau, und es wird ihr eine besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Nur wenig Zentren weltweit haben so sophistizierte Techniken für die Heilung der Probleme der Makula entwickelt, besonders Risse in der Makula und eine Membrane in diesem Bereich die die Makula zurückziehen und ihre Struktur ändern, was eine verzerrte Sicht zur Folge hat. In der Diagnostik ist heutzutage natürlich die optische kohärente Tomographie (OCT) von großer Hilfe, durch die Möglichkeit das innere der Details zu sehen, fast histologisch, in der Struktur der Makula und der Schicht der Fasern des Augennervs. Die Grenzen der Operabilität bewegen sich in Richtung des höchsten Potentials, mit der Präzision der chirurgischen Techniken und ein außerordentliches, bestens ausgerüstetes Krankenhaus mit Geräten der neuesten, fortschrittlichsten Technologie.

VIDEO PRILOZI
  • Informationen über das spezielle Krankenhaus Sveti ViD

    PERSONALAUSWEIS
    Des speziellen Krankenhauses SVETI VID

    Das Krankenhaus befindet sich im Zentrum von Belgrad, in der Dobračina Straße Nr. 27
    +381 (11) 328 37 37
    +381 (11) 328 33 87

    Über das Krankenhaus...+

  • Mailand 2013.

    #1 Preis weltweit für die Operation der binokularen Katarakt

    Preise...+

  • DER ERSTE PREIS WELTWEIT
    FÜR DAS KRANKENHAUS SVETI VID

    für die Qualität der Chirurgie und den Beitrag der Entwicklung der modernen Ophtalmologie EYE ADVANCE-2008

    Preise...+

  • Geschichten der Patienten

    Geschichten der Patienten

    Dies sind nur einige der zahlreichen Geschichten, Dokumente über Änderungen des Schicksals im Leben dieser Menschen die das spezielle Krankenhaus SVETI VID möglich gemacht hat.

    Video...+

  • Kinder Ophtalmologie

    Kinder Ophtalmologie

    Professor für Augenheilkunde und Direktor der Klinik für Augenheilkunde bei Kindern der Masaryk Universität, Brünn, Tschechische Republik.

    Kinder Ophtalmologie...+